Beispiel für die Anforderungen an Businessreisen für ein Myanmar Visum für deutsche Staatsangehörige. Für die für Ihren Wohnsitz gültigen Bestimmungen nutzen Sie bitte die Abfragefunktion.

  1. Aufenthaltsdauer

    Die genehmigte Aufenthaltsdauer mit einem Business-Visum beträgt 70 Tage und kann vor Ort verlängert werden.

  2. Reisepass

    Der Reisepass des Reisenden im Original

    • Muss sechs Monate gültig sein
    • Muss eine freie Seite enthalten

  3. Passfoto

    Sie müssen zwei farbige Passfotos einreichen, die die folgenden Anforderungen erfüllen:

    • Müssen innerhalb der letzten drei Monate aufgenommen und auf hochwertigem Fotopapier ausgedruckt sein
    • Müssen einen weißen Hintergrund haben
    • Müssen im Format 35 mm x 45 mm sein
    • Müssen den ganzen Kopf in Frontalansicht zeigen, mit dem Gesicht in der Mitte zentriert und mit neutralem Gesichtsausdruck (ohne Lächeln)
    • Müssen den Reisenden ohne Kopfbedeckung zeigen (außer aus religiösen Gründen)
    • Dürfen nicht an den Antrag geheftet werden und dürfen keine Spuren von Klebeband oder Heftklammern haben

  4. Entsendungsschreiben

    Ein Entsendungsschreiben vom deutschen Arbeitgeber in englischer Sprache muss eingereicht werden. Alle Schreiben müssen auf Briefpapier gedruckt sein, das eine deutsche Postadresse enthält. Benutzen Sie das bereitgestellte Beispiel-Entsendungsschreiben, um Ihr Schreiben zu vervollständigen.
    Alle Entsendungsschreiben müssen an die Botschaft gerichtet sein. Hier finden Sie die Adresse der Botschaft

  5. Einladung

    Ein Einladungsschreiben des einladenden Unternehmens in Kopie. Das Schreiben:

    • Muss den Namen des Antragstellers angeben
    • Muss den Reisezweck bezeichnen
    • Muss die genauen aktuellen Reisedaten nennen
    • Muss die gewünschte Visumdauer enthalten
    • Muss an folgende Adresse gerichtet sein:

    Botschaft der Union von Myanmar, Thielallee 19, 14195 Berlin

  6. Registrierungsbescheinigung

    Ein aktueller Handelsregisterauszug (Certificate of Incorporation) des einladenden Unternehmens in Kopie oder ein bereits vorhandenen Auszug mit aktueller Verlängerung in Kopie.

  7. Steuerbescheinigung

    Bei Beantragung sind zusätzlich Belege über die Bezahlung der festgesetzten Steuern des einladenden Unternehmens erforderlich

  8. Visumantrag

    Zwei Visumantragsformulare (ein Original und eine Kopie):

    • Müssen vollständig ausgefüllt und unterschrieben sein
    • Müssen in englischer Sprache ausgefüllt werden

  9. VisaExpress Auftragserteilung

    Senden Sie uns das VisaExpress Auftragsformular, das sich in diesem Antragspaket befindet.

    Bitte beachten Sie, dass alle Zahlungen erst nach Abschluss des Visumantragsprozesses vorgenommen werden.

  10. Mehrmalige Einreise

    Bei Beantragung eines Visums zur mehrmaligen Einreise muss ein früheres Visum für Myanmar zur einmaligen Einreise eingereicht werden, damit man ein Visum mit dreimonatiger Gültigkeitsdauer erhält.
    Zur Beantragung von mehrmaligen Einreisen für 6 Monate müssen zwei einmalige alte Myanmar-Visa vorgelegt werden.
    Für die Beantragung von mehrmaligen Einreisen für 12 Monate muss ein altes Myanmar-Visum für 6 Monate vorgelegt werden.



    Außerdem müssen im Entsendungsschreiben zusätzlich folgende Angaben vermerkt sein:

    • Ein deutlicher Hinweis auf die Beantragung der mehrmaligen Einreise
    • Ein Vermerk über den gewünschten Gültigkeitszeitraum

  11. Einreichung der Antragsunterlagen

    Die Einreichung der Antragsunterlagen ist erst acht Wochen vor Reiseantritt möglich.

Beispiel für die Anforderungen an touristische Reisen für ein Myanmar Visum für deutsche Staatsangehörige. Für die für Ihren Wohnsitz gültigen Bestimmungen nutzen Sie bitte die Abfragefunktion.

  1. Aufenthaltsdauer

    Die genehmigte Aufenthaltsdauer mit einem Touristen-Visum beträgt 28 Tage und kann vor Ort nicht verlängert werden.

  2. Reisepass

    Der Reisepass des Reisenden im Original

    • Muss sechs Monate gültig sein
    • Muss eine freie Seite enthalten

  3. Passfoto

    Sie müssen zwei farbige Passfotos einreichen, die die folgenden Anforderungen erfüllen:

    • Müssen innerhalb der letzten drei Monate aufgenommen und auf hochwertigem Fotopapier ausgedruckt sein
    • Müssen einen weißen Hintergrund haben
    • Müssen im Format 35 mm x 45 mm sein
    • Müssen den ganzen Kopf in Frontalansicht zeigen, mit dem Gesicht in der Mitte zentriert und mit neutralem Gesichtsausdruck (ohne Lächeln)
    • Müssen den Reisenden ohne Kopfbedeckung zeigen (außer aus religiösen Gründen)
    • Dürfen nicht an den Antrag geheftet werden und dürfen keine Spuren von Klebeband oder Heftklammern haben

  4. Visumantrag

    Zwei Visumantragsformulare (ein Original und eine Kopie):

    • Müssen vollständig ausgefüllt und unterschrieben sein
    • Müssen in englischer Sprache ausgefüllt werden

  5. VisaExpress Auftragserteilung

    Senden Sie uns das VisaExpress Auftragsformular, das sich in diesem Antragspaket befindet.

    Bitte beachten Sie, dass alle Zahlungen erst nach Abschluss des Visumantragsprozesses vorgenommen werden.

  6. Einreichung der Antragsunterlagen

    Die Einreichung der Antragsunterlagen ist erst acht Wochen vor Reiseantritt möglich.

Visum für Myanmar

Sie wissen nicht, wie ein Visum für Myanmar aussieht? Hier können Sie sich ein Mustervisum für Myanmar mit den darin enthaltenen Daten ansehen.

Erfahren Sie mehr

Leistungsversprechen

Das weltweite Expertenteam von VisaExpress ist stets bemüht, unseren Kunden das höchste Maß an persönlicher Betreuung und professionellem Service zu bieten. Dabei ist VisaExpress bestrebt, den schnellsten, einfachsten und sichersten Weg zur Beschaffung von Visa und zur Legalisation von Dokumenten zu wählen.

Wählen Sie VisaExpress

Schnell. VisaExpress ist der schnellste Weg zum Visum.

Einfach. Unsere Experten stehen Ihnen telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

Sicher. VisaExpress erfüllt bei der Datensicherheit die höchsten branchenüblichen Standards.